Partner

 

bikeandbusiness

Partner im Bereich der betrieblichen Radverkehrsförderung

Radverkehr-Konzept berät im Rahmen des Projektes bike + business Unternehmen bei der betrieblichen Radverkehrsförderung.

Initiatoren und Träger des Projektes sind der Allgemeine Deutsche Fahrradfahrer Club (Hessen) sowie der Regionalverband FrankfurtRheinMain.

Weitere Informationen zum Projekt bike + business finden sie auf der offiziellen Internetseite.

GermanPartnershipSustainableMobility_0

German Partnership for sustainable mobility

Radverkehr-Konzept ist Mitglied im Programm der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) zur Förderung der nachhaltigen Mobilität.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der offiziellen Internetseite.

screenshot.721

Partner in der Umsetzung Geobasierter IT-Lösungen

IT-GIS bietet Lösungen im Bereich geobasierter IT-Anwendungen. Nahezu alle Unternehmen und öffentliche Einrichtungen, die mit der Erstellung, Erfassung oder Bearbeitung raumbezogener Daten zu tun haben, nutzen Geoinformationssysteme. Häufig ist der Bearbeitungsprozess zeitintensiv und kompliziert. IT-GIS entwickelt Programme, die auf der einen Seite die Dateneingabe vereinfachen und beschleunigen und auf der anderen Seite die Datenausgabe standardisieren und für den gewünschten Nutzerzweck inhaltlich und grafisch aufbereiten. Als Ergebnis wird ein maximal automatisierter Prozess angestrebt, der den Eingabe- und Bearbeitungsaufwand minimiert.

Durch das Knowhow unserer Mitarbeiter sowohl aus dem IT- als auch dem GIS-Bereich garantiert IT-GIS Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die eine reibungslose Interaktion zwischen Anwendung und Geodatenmanagement sicherstellen. Erweitert wird das Angebotsspektrum durch webbasierte Kommunikations- und Beteiligungsprozesse, die sowohl intern in Ihrem Unternehmen als auch extern etwa zwischen Bürgern- und Verwaltung eingesetzt werden können.

screenshot.722 Partner für integrierte Verkehrsplanung, Detailplanung und BauleitungDas 1987 gegründete Planungsbüro von Mörner wird von Herrn Prof. Dr.-Ing. Jörg von Mörner (bis Herbst 2011 zusammen mit Herrn Dipl.-Ing. Harald Jünger) geführt. Zusätzlich engagieren sich bis zu 10 Mitarbeiter an zwei Standorten mit Sachverstand und moderner Ausstattung um die Bearbeitung verkehrsplanerischer Fragestellungen. Die Schwerpunkte des Planungsbüros von Mörner liegen neben der selbständigen Erarbeitung der Planungen bei der ausführlichen und kontinuierlichen Beratung der Auftraggeber. Bei der Bearbeitung von Planungsfragen wird bei klassifizierten Straßen eine enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Straßenbaubehörden angestrebt.
screenshot.827 Partner für VisualisierungenDipl.-Ing. Marco Federico Lombardi ist selbständiger Architekt in Frankfurt am Main. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist neben der Entwurfsplanung die Visualiserung verkehrsplanerischer Maßnahmen. Die Zusammenarbeit mit MFL-Architektur erlaubt es Radverkehr-Konzept vielfältige und komplizierte Sachverhalte anschaulich darzustellen.